Dienstag, 15. Oktober 2013

Coooooooooooookiiiiiiieeeeeeee- Time





Da gibt eigentlich nur eine Sache, die man sagen kann: yummihe, adorable and soooo amzing. Meine erste Cookie- Backstunde verlief wie geplant... Eier auf dem Boden- also schrubbidischrubb die ganze Küche. wische aus, wische aus- bring das ganze Ei hinaus... BÄHH eine Scheissarbeit! Aber der Rest: Alles klasse mit einfach nur uneeeendlich Spass. Ein totaler Gauenschmaus- Ich habe am Ende glad das Backpapier abgekratzt. Hihi. Das Rezept gibts unten :D Und ein ganz heisser Insidertipp hier.. um die richtige Menge hinzubekommen, einfach die ganze Schosse zur Kugel rollen :D Die verschwindet dann von Zauberhand! It´s a kind of Maaagic, maaagic!
150g Zucker
75g Butter
1 Ei
Ein paar Tropfen Vanillearoma
175g Mehl
1 Teelöffel Backpulver
50- 100g Schokodrops (und wer mag gemischt mit Nüssen:D)

Gebt Zucker, Butter und Vanille quick einen Mix, dann das Ei ohne Bruchlandung in die Schüssel- gut durch gewurstelt das Mehl mit Backpulver dazu und die Drops (!! Must- have ohne die geht es nicht!!) Walnuss große Kugeln gerollt und ab aufs Blech mit genügend Zerfliess-space<3 10 min. gewartet... und wirklich nur 10! Voila- Da wären die leckersten Cookies ever! BITTE Probiert es auch aus und schickt mir auch ein paar Bilder von eurem Küchenkampf- würde mich superdoll und unendlich freuen :***

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen